Nachhaltig Materialien

Die Langlebigkeit und Strapazierfähigkeit unserer Taschen sicherzustellen, ist ein wichtiger Bestandteil unseres Designprozesses. Gleichzeitig streben wir immer danach, nachhaltige Materialien mit geringer Umweltbelastung auszuwählen.

Leder

Unser hochwertiges Leder wird ohne die Verwendung von Chrom gegerbt. Wir wählen natürliche, chromfreie Gerbung, nicht nur wegen ihrer Sicherheit für Menschen und die Umwelt, sondern auch, weil sie unseren Produkten ihren natürlichen, markanten Look verleiht. Um das Fehlen von Chrom zu überprüfen, wird das Leder von unabhängigen Laboren getestet. Statt Chrom werden pflanzliche Gerbstoffe im Gerbungsprozess verwendet.

Studien haben ergeben, dass ein bedeutender Teil der Umweltauswirkungen von Leder im Herstellungsprozess entsteht. Daher sind es nicht nur die Chemikalien, die im Gerbungsprozess verwendet werden, die darüber entscheiden, wie nachhaltig das Leder ist. Wasser-, Abwasser-, Luftemissionen und Energieverbrauch werden verantwortungsbewusst in unseren Gerbereien gehandhabt. Um sicherzustellen, dass wir mit einer Best-Practice-Gerberei arbeiten, arbeiten wir mit Leather Working Group (LWG) zertifizierten Gerbereien zusammen: Conceria Nuova Grenoble und Shee Sen Leather Pvt.

Wenn du mehr über den Gerbungsprozess von nachhaltigem Leder erfahren möchtest, klick hier .

Energieverbrauch

Wasserverwaltung

Abwasserbehandlung

Sichere Arbeitsbedingungen

Ditching the dirty.
35700mg

schädliche Chemikalien pro Dirty Harry wird vermieden

20%

Das für den Gerbprozess verwendeten Wassers stammt aus der Monsunzeit

Apfelleder

Um unseren Kunden entgegenzukommen, die keine tierischen Produkte kaufen möchten, haben wir nach einer Lederalternative Ausschau gehalten. Apfelleder ist eine strapazierfähige und schlagfeste Lederalternative. Es wird aus Apfelresten hergestellt und ist zu 100 % vegan. Neben der Bereitstellung einer Lederalternative sind wir in der Lage, Innovationen und die Entwicklung neuer nachhaltiger Materialien zu unterstützen.

Apple Leather, offiziell bekannt als AppleSkin™, ist eine vegane Lederalternative, die in FRUMAT, einer innovativen Fabrik mit Sitz in Italien, hergestellt wird. AppleSkin™ ist ein biobasiertes Material und nutzt die Abfälle der lokalen Fruchtsaft- und Apfelmusindustrie.

Wenn du mehr über die Herstellung von Apple-Leder erfahren möchtest, klicke hier .

Bio- und recycelte Baumwolle

Neben Leder ist Biobaumwolle ein Material, das wir häufig verwenden, für das Innenfutter unserer Taschen, die gewebte Tachenriemen, für unsere Canvas-Artikel und für unsere Tragetaschen. Alle von uns verwendeten Baumwollstoffe stammen von Dibella India , einer innovativen Organisation mit Sitz in Südindien, die unsere Werte teilt, die Rückverfolgbarkeit bis auf Bauernebene sicherstellt und auch sicherstellt, dass die Baumwollbauern einen fairen Preis erhalten.

Unsere gesamte Baumwolle ist zertifiziert. Der Stoff unseres charakteristischen Futters ist nach dem Organic Content Standard (OCS) und dem Global Recycle Standard (GRS) zertifiziert, und die gewebte Tachenriemen, Staubbeutel und die Canvas-Kollektion sind nach dem Global Organic Textile Standard (GOTS) zertifiziert. Die für unsere gewebte Tachenriemen verwendeten Farbstoffe sind ebenfalls biologisch.

Wir priorisieren den Wechsel zu recyceltem Baumwollstoff für unser charakteristisches Futter als ersten Schritt, um die Auswirkungen unserer Materialien zu verringern. Die Vermeidung oder Minimierung des Einsatzes von Frischfasern und der verstärkte Einsatz von Recyclingfasern verringern die Umweltbelastung eines Produkts erheblich – insbesondere durch den Wasserverbrauch in der Anbauphase der Baumwollproduktion. Zuvor war es noch nicht industriell möglich, 100 % recycelte Baumwolle zu haben, deshalb haben wir begonnen, mit einer Mischung aus 30 % recycelter und 70 % zertifizierter Bio-Baumwolle zu arbeiten. Ab 2022 stellen wir auf ein Futter aus 100 % recycelter Baumwolle um.